Etiketten

Herma

Welche Etiketten eignen sich wann?

Unsere große Auswahl umfasst für jeden Zweck die passenden Etiketten. Ob für den universellen Einsatz, zum Adressieren, für den Paketversand, zum Ordnen und Organisieren, zum Kennzeichnen oder zur Beschriftung von Datenträgern.
Wenn Sie Etiketten bestellen möchten finden Sie in unseren Etiketten-Ratgeber auf der jeweiligen Seite hilfreiche Informationen und Tipps, die Ihnen bei der Entscheidung helfen.
Nutzen Sie außerdem unseren Herma-Berater um schnell die passenden Produkte im Shop zu finden.
Wenn Sie bei uns Ihre Etiketten online bestellen, können Sie diese schon am nächsten Tag einsetzen.

Was muss ich bei der Klebekraft beachten?

Bei den meisten Etiketten-Arten gibt es folgende zwei unterschiedliche Klebungen:

  • Permanent haftende Etiketten
    Diese Etiketten sind perfekt für den dauerhaften und sicheren Halt für alle gängigen Standard-Anwendungen.
  • Wieder ablösbare Etiketten
    Dank einer speziellen Klebetechnik lassen sich diese Etiketten rückstandsfrei und ohne Beschädigung wieder von den verschiedenen Oberfläche abziehen. Somit sparen Sie sich Zeit und Geld.

Tipp: Schauen Sie die Produktvideos der einzelnen Etiketten an

Zu vielen Etiketten haben wir Produktvideos, die deren Funktion und Anwendung erläutern und zusätzliche Informationen und wichtige Tipps zu den jeweiligen Etiketten beinhalten. Im Shop sind solche Videos mit einem Video-Symbol unter dem jeweiligen Artikelbild gekennzeichnet.

Wie kann ich Etiketten gestalten?

  1. Laden Sie für Ihre ausgewählten Etiketten die dafür passende Microsoft®Word Druckvorlage herunter. Bei allen bedruckbaren Etiketten finden Sie dazu einen solchen Link direkt auf der Produktseite des jeweiligen Etiketts im Shop.
    Der Download der Vorlage ist jedoch nicht zwingend notwendig: Wenn Sie die Vorlage nicht häufig oder nur einmalig benötigen, können Sie diese auch direkt online öffnen und Ihre Etiketten unmittelbar online gestalten und ausdrucken.
  2. Mit einer speziellen Software, die Sie ebenfalls bei uns im Shop in unserem Online Shop erhalten, haben Sie noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten um Ihre Etiketten besonders einfach und komfortabel zu Beschriften.

Wie kann ich Etiketten bedrucken?

Etiketten sind flexibler und individueller einsetzbar als Beschriftungsbänder. Damit es mit dem Beschriften jedoch klappt, finden Sie hier ein paar Tipps:

  1. Mit welchen Geräten kann ich Etiketten bedrucken?
    Das Merkmal „bedruckbar mit“ gibt an, mit welchen Druckergeräten (Laserdrucker oder InkJet-Drucker) Sie die Etiketten beschriften können, um ein streifenfreies und qualitatives Druckbild zu bekommen und weder die Etiketten noch das Gerät schädigen.
  2. Das ideale Druckergebnis erzielen Sie mit einer optimalen Druckereinstellung. In Ihrem Druckerhandbuch finden Sie hierzu nützliche Hinweise und Tipps, wie Sie die Einstellungen ändern: Papierart (Hochglanz, matt, Papierstärke), Farbintensität, ?
  3. Fächern Sie mehrere Etikettenbögen bitte kurz auf, bevor Sie diese in den Drucker legen, damit sie auch nur einzeln eingezogen werden. Achten Sie darauf, dass die Ecken nicht geknickt sind. Dies verhindert einen möglichen Papierstau.

Wie sollte man Etiketten lagern?

  1. Es ist wichtig, die Aufkleber bei Raumtemperatur zu lagern. So vermeiden Sie starke Temperaturschwankungen und die Klebekraft bleibt länger erhalten.
  2. Zusätzlich ist darauf zu achten, die Etiketten an einem trockenen Ort aufzubewahren. Richtig gelagert können Sie die Etiketten auf sehr lange Zeit benutzen.

Wie entferne ich Etiketten rückstandlos?

Wenn Sie wiederablösbare Etiketten kaufen, lassen diese sich ganz einfach wieder von Archivboxen und allen möglichen anderen Gegenständen abziehen. Wenn Sie permanenthaftende Etiketten wieder ablösen möchten, helfen diese Tricks:

  • Professionelle Etikettenlöser: Dieses Reinigungsmittel lässt sich einfach auftragen und nach kurzer Einwirkzeit können Sie das Etikett und den Kleber einfach entfernen. Das Mittel löst den Klebstoff von der Unterseite des Etiketts und ermöglicht das rückstandsfreie Ablösen.
  • Spezielle Etikettenschaber: Dank der breiten Metallklinge lassen sich Etiketten mühelos rückstandsfrei entfernen. Aber Achtung: Dieses Hilfsmittel ist nur für unempfindlichen, harten, glatten Flächen zu empfehlen. Überall anders verursachen Sie sonst unschöne Kratzer auf der Oberfläche.
  • Hausmittel: Je nach Oberfläche eignen sich andere Hausmittel besonders gut. Vor Allem auf empfindlichen Untergründen, sollten Sie besonders vorsichtig sein. Dazu gehören z. B. leicht zu verkratzende Kunststoffoberflächen.
    • Besonders gut funktionieren Make-Up-Entferner für wasserfestes Make-Up, mit dem das Etikett mit Hilfe eines Wattepads gut befeuchtet wird. Nach einer Einwirkzeit von ein paar Minuten, bekommen Sie damit auch Klebereste auf Kunststoffdosen weg.
    • Ähnlich gut funktioniert auch eine Mischung aus Öl und Spülmittel.
    • Des Weiteren ist Orangenschale ein Geheimtipp: Reiben Sie mit der Schale das Etikett ein. Der in Etikettenlösern enthaltene Wirkstoff wird z.T. aus Orangenschalen gewonnen.
    • Aggressivere Mittel wie Terpentin, Nagellackentferner und Alkohol sollten Sie nur unempfindlichen Oberflächen und vorsichtig einsetzen.