Geschenk-Taschen

 

Mit dieser Geschenkverpackung sorgen Sie auf alle Fälle für Aufmerksamkeit. Sie können diese zum Einen als direkte Verpackung für Ihre Geschenke verwenden. Das ist besonders praktisch, wenn dieses aus mehreren kleinen Geschenken oder Teilen besteht. Die Tasche kann unverschlossen jedoch auch als schicke Transportmöglichkeit für Geschenke, die Sie in Geschenkpapier eingepackt haben, verwendet werden oder als selbstgebastelter klassischer Beutel für Flaschengeschenke, wie Sie diese auch günstig bei uns im Shop kaufen können.

fertige Geschenkverpackung Tasche
 

Die Geschenkpapiermaße:

Für eine mittelgroße Tasche mit 15 cm x 5 cm x 20 cm (LxBxH) benötigen Sie ein etwa 40 x 40 cm großes Stück Geschenkpapier.

Tipp: Wenn möglich, sollte für diese Geschenkverpackung ein möglichst robustes und reißfestes Geschenkpapier (Kraftpapier) gewählt werden, damit die fertige Tasche stabiler ist.
Ein 2-seitig bedrucktes Geschenkpapier bringt hier keine optischen Vorteile.
 

1. Schritt

Schritt 1: Geschenkverpackung Tasche

Legen Sie den Bogen so vor sich hin, dass die obere Kante die richtige für die Öffnung der fertigen Tüte ist. Falten Sie den Bogen dann einmal von rechts nach links. Lassen Sie dabei einen etwa 1-2 cm breiten Rand vom unteren Bogen überstehen, damit Sie diesen nach oben umschlagen können (s. Abbildung) und mit Klebefilm fixieren.

2. Schritt

Schritt 2: Geschenkverpackung Tasche

Die spätere Seitenbreite der Tasche können Sie in diesem Schritt selbst bestimmen. Schlagen Sie dazu beide Seiten jeweils um so viel Zentimeter ein, wie ihre Tasche später an der Seite breit sein soll (z. B. 5 cm).
Achtung: Je breiter die Seite, desto schmäler wird entsprechend die breite Vorderseite der fertigen Tasche.

Klappen Sie anschließend die Seiten zurück, drehen sie die Tasche auf die Rückseite und wiederholen Sie den Vorgang, um den Falz in beide Richtungen flexibel zu machen.

Drücken Sie nun die beiden Seiten an den entstandenen Knicklinien v-förmig nach innen ein, um den typischen Seitenfalz zu erhalten.

3. Schritt

Schritt 3: Geschenkverpackung Tasche

Um den Boden der Geschenktasche zu falten, legen Sie die untere Kante um ca. die doppelte Breite um, wie Sie Ihre Seitenbreite der fertigen Tasche vorgesehen haben (z. B. 10 cm). Klappen Sie auch diese Falte anschließend wieder zurück und wiederholen Sie diese Faltung von der anderen Seite.
Fahren Sie jeweils mit dem Finger kräftig an der Kante entlang, um diese in beide Richtungen ausreichend flexibel zu machen.

4. Schritt

Schritt 4: Geschenkverpackung Tasche

Falten Sie nun die beiden unteren Ecken entlang des Knicks nach oben um und anschließend wieder zurück um auch diesen Schritt von der Rückseite wiederholen zu können.

5. Schritt

Schritt 5: Geschenkverpackung Tasche

Öffnen Sie die Tüte nun am Boden und klappen Sie rechts und links die Kanten des Bodens in die Öffnung ein.
Info: Diese müssen sich dabei nicht berühren oder überlappen.

6. Schritt

Schritt 6: Geschenkverpackung Tasche

Um den Boden der Geschenkverpackung zu Verschließen, schlagen Sie nun die beiden Flügel der Längsseiten oben und unten nach Innen und kleben diese mit einem Klebefilm fest.

Tipp: Zum Formen und Fixieren den Bodens, ist es hilfreich, mit einer Hand in die Tasche zu greifen und diese dadurch von innen zu stützen.

7. Schritt

Schritt 7: Geschenkverpackung Tasche

Jetzt können Sie Ihr Geschenk in die Tüte legen.

Anschließend können Sie die Tasche entweder offen lassen und beispielsweise lochen, um ein schönes Geschenkband durchzuziehen und damit auch verschließen. Alternativ können Sie die Öffnung der Tasche auch einmal umfalten und zukleben.

Zum Ausschmücken können Sie zum Beispiel ein Schleifenband in die Falte einlegen und auf der Vorderseite der Tüte zu einem locker fallenden Knoten oder einer Schleife binden.

Fertig ist Ihre individuelle Geschenkverpackung!