Telefone

Das passende Telefon als Erleichterung im Alltag

Mann telefoniert Mitte des 19. Jahrhunderts

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts verbindet das Telefon Menschen auf der ganzen Welt – ob geschäftlich oder privat, für kurze Anfragen oder lange Gespräche. Der erste Satz, der jemals über einen Telefonapparat gesprochen wurde, kam von Alexander Graham Bell, dem Patentanmelder des ersten Telefons: „Mr. Watson, kommen Sie herüber, ich brauche Sie!“ So wie Herr Bell damals die Hilfe seines Mechaniker-Freundes Herrn Watson benötigte, so möchten wir Sie heute mit diesem Ratgeber dabei unterstützen, günstige Telefone für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Vorteile und Einsatzbereiche von Telefonen

Obwohl das Telefon seit über 150 Jahren existiert, ist es keineswegs veraltet oder überholt. Im Gegenteil: Durch die vielen Vorteile sind Telefone heute wichtiger denn je.

Diese Vorteile haben Telefone auch heute noch:

  • Exzellente Sprachqualität: Festnetztelefone überzeugen im Gegensatz zu ihrem mobilen Pendant durch eine konstante Verbindung ohne Hintergrundrauschen.
  • Verbesserte Kommunikation: Eine verbale Kommunikation beugt Missverständnissen vor und verbreitet durch den persönlichen Kontakt eine positive Grundstimmung. Kleine und auch größere Anliegen können schnell und effizient geklärt werden und verschwinden nicht in bürokratischen Papierstapeln.
  • Maximale Erreichbarkeit: Mit einem Telefon sind Sie 24/7 erreichbar. Insbesondere für private oder geschäftliche Notfälle, Auslandsgespräche mit Zeitverschiebungen oder nächtliche Schichtdienste ist das wichtig.
  • Mehr Komfort im Alltag: Telefone sparen Ihnen Zeit und damit bares Geld. Ganz gleich, ob Sie die Öffnungszeiten eines Arztes herausfinden oder die Verfügbarkeit eines Konferenzsaales verifizieren möchten – Sie müssen sich nicht mehr physisch auf den Weg machen, um private oder geschäftliche Anliegen zu klären.
  • Distanzen werden in Sekunden überbrückt: Durch die Übertragung in Echtzeit müssen Sie in Ihrem Unternehmen nicht mehr in Person anwesend sein, um informiert zu bleiben. Gleichzeitig fühlen Sie sich Familienangehörigen und Freunden im Ausland näher und verbundener, wenn Sie ihre Stimmen hören können.

Wo auch immer sich eine Räumlichkeit befindet, die mit der Außenwelt verbunden werden soll, ist ein Telefonanschluss unabdingbar. Danach ist im Grunde nur relevant, ob Sie das Telefon privat oder geschäftlich nutzen – denn daraus ergeben sich unterschiedliche Anforderungen, die von den verschiedenen Modellen unterschiedlich gut gelöst werden können.

Welche Arten von Telefonen gibt es?

Seit der Erfindung des Telefons hat sich viel getan. Neue Technologien haben neue Kommunikationswege eröffnet, die Ihr Privatleben oder Ihren Arbeitsalltag enorm erleichtern. Unterschieden wird dabei in den nachfolgenden Telefonarten.

Kabelgebundenes Telefon von Gigaset

Kabeltelefone

Der Klassiker unter den Festnetztelefonen erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit – nicht nur bei Nostalgikern, sondern vor allem im Büro.

Vorteile:

  • Hohe Sprachqualität und Langlebigkeit
  • Günstig in der Anschaffung, zuverlässig im Gebrauch
  • Äußerst wartungsarm


Einsatzbereiche:

  • Privater oder geschäftlicher Nutzen
  • Für Personen, die es praktisch und unkompliziert mögen
Schnurlostelefon von Gigaset

Schnurlostelefone

Wo die Schnur entfällt, kommt Mobilität ins Spiel – denn das Schnurlostelefon ist über Funk mit einer Basisstation verknüpft.

Vorteile:

  • Absolute Bewegungsfreiheit beim Telefonieren
  • Konstante Verbindung trotz Raumwechsel


Einsatzbereiche:

  • Privater oder geschäftlicher Nutzen
  • Für Personen, die beim auch Telefonieren mobil bleiben möchten
Schnurlostelefon von Gigaset mit extra großen Tasten

Telefone mit großen Tasten

Sowohl Kabeltelefone als auch Schnurlostelefone sind als Sonderausführungen mit extragroßen Tasten erhältlich, die speziellen Zielgruppen die Bedienung erleichtern.

Vorteile:

  • Hohe Bedienfreundlichkeit
  • Vereinfachte Navigation


Einsatzbereiche:

  • Privater Gebrauch
  • Insbesondere für ältere Menschen geeignet
Konferenztelefon KONFTEL

Konferenzsysteme

Eine klare Übertragung ohne Zeitverzögerung ist bei geschäftlichen Anrufen und Business-Meetings per Telefon das A und O – insbesondere dann, wenn es mehrere Teilnehmer an unterschiedlichen Standorten gibt.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Klangqualität und Sprachübertragung
  • Vernetzung diverser standortunabhängiger Teilnehmer in Echtzeit
  • Erstklassiges Freisprechsystem


Einsatzbereiche:

  • Geschäftlicher Nutzen für Büros und Unternehmen
  • Für Personen, die an verschiedenen Standorten regelmäßig miteinander verbunden werden müssen
Auerswald Compact 5200 IP-Telefonanlage

Vermittlungsanlagen

Eine Vermittlungsanlage verbindet zum einen beliebig viele Leitungen mit dem Telefonnetz. Zum anderen werden im selben Schritt mehrere Endgeräte wie Telefon, Faxgeräte oder Telefonbeantworter untereinander verbunden.

Vorteile:

  • Kostenlose Gespräche innerhalb des Unternehmens
  • Bessere Ausnutzung kostenpflichtiger Amtsanschlüsse
  • Vereinfachte Handhabung in puncto Rufumleitung, Telefoneinrichtung etc.


Einsatzbereiche:

  • Geschäftlicher Nutzen für Büros und Unternehmen
  • Für Inhaber und Geschäftsführer, die ihre Mitarbeiter effizient und kostensparend miteinander vernetzen möchten
Tiptel Anrufbeantworter

Anrufbeantworter

Auch wenn ein Telefon für eine durchgehende Erreichbarkeit steht, ist nicht immer gewährleistet, dass der Anruf auch entgegengenommen wird. In diesem Fall kommt der Telefonbeantworter ins Spiel.

Vorteile:

  • Erhöhte Erreichbarkeit trotz Abwesenheit
  • Große Speicherkapazität für Nachrichten


Einsatzbereiche:

  • Privater oder geschäftlicher Nutzen
  • Für Personen, die wichtige Anrufe nicht immer entgegennehmen können
Philips Babyphone und Motorola Funkgeräte

Sonderformen

Der besondere Nutzen von Telefonen, nämlich die Sprachübertragung in Echtzeit, lässt sich auch hervorragend auf verwandte Geräte übertragen – wie z. B. Babyphones oder Walkie Talkies.

Vorteile:

  • Bedienungsfreundliche Arbeitserleichterung
  • Bereicherung für den Alltag


Einsatzbereiche:

  • Privater oder geschäftlicher Nutzen
  • Für Personen, die auf technische Unterstützung angewiesen sind

 

Anschlüsse für Festnetztelefone

Ob ein Telefon günstig oder teuer ist, hängt vor allem vom Anschluss und der daraus resultierenden Technik sowie Montage ab. Überprüfen Sie, welche Ausführung bereits vorhanden ist und ob es sich gegebenenfalls lohnt, ein Upgrade zu planen.

  • Analoge Telefonanschlüsse beschreiben einen Festnetzanschluss über eine Telefondose, an der analoge Endgeräte wie Telefon, Modem oder Fax angeschlossen und betrieben werden können.
  • ISDN steht für „Integrated Services Digital Network“ und bezeichnet einen digitalen Festnetzanschluss. Der klassische ISDN-Mehrgerätanschluss enthält drei Rufnummern auf zwei Kanälen.
  • VoIP-Anschlüsse sind Telefonanschlüsse, die durch Datenanschlüsse realisiert werden. Die Basis hierfür bieten Breitband-Internetzugänge, durch die Telefonate mittels IP-Telefonie-Protokollen möglich sind. Innerhalb der VoIP-Anschlüsse wird weiter unterschieden in All-IP-Anschluss oder NGN-Anschluss bei selbem Anbieter oder Kabel-Telefonanschluss bei Vernetzung über das TV-Kabelnetz.
  • Anlagenanschlüsse bündeln mindestens 10 Telefonnummern zu einem Rufnummernblock und nutzt ISDN- oder IP-Technik, um diese auf eine Vermittlungsanlage zu schalten und weiter zum Endgerät zu leiten. Eine besondere Form ist der Multiplexanschluss, der über eine ISDN-Schnittstelle realisiert wird.

Welches Telefon ist das richtige für Sie?

Wer ein Telefon günstig kaufen möchte, sollte sich zuerst fragen, wofür er dieses nutzen möchte. Die Unterscheidung zwischen privatem oder geschäftlichem Gebrauch ist in der Regel die Wichtigste. Danach sind es individuelle Bedürfnisse oder persönliche Vorlieben, die eine Kaufentscheidung vorantreiben.

Eine Frau telefoniert Zuhause mit einem Mobilteil

Telefone für Privatpersonen

  • Schnurlostelefone unterstützen einen aktiven Lebensstil; insbesondere in Haushalten mit Kindern
  • Bedienfreundliche Alternativen mit große Tasten sind erhältlich und für ältere Menschen eine große Bereicherung
  • Telefonbeantworter bringen Ordnung in den Alltag
  • Babyphones schenken Sicherheit und Gewissheit
Ein Mann telefoniert mit einem kabelgebundenen Telefon am Arbeitsplatz

Telefone für Unternehmen

  • Vermittlungsanlagen gewährleisten kostenlose Gespräche innerhalb des Unternehmens
  • Konferenzsysteme bringen mehrere Parteien zu technisch erstklassigen Telefon-Meetings zusammen
  • Kabeltelefone garantieren hohe Sprachqualität und Langlebigkeit
  • Telefonbeantworter unterstützen Personen, die berufsbedingt nicht immer ans Telefon gehen können
  • Funkgeräte erleichtern das Kommunizieren – vor allem in Außenbereichen