Zeiterfassung & Chipkartensysteme

Zeiterfassung mit verschiedenen Systemen

Gängig: Zeiterfassung per Chipkarten

Die Zeiterfassung erfolgt über eine Karte oder einen Chip, der beispielsweise griffbereit am Schlüsselbund angebracht werden können. Über eine Schnittstelle können die Daten direkt ans System übertragen werden, das dem Arbeitgeber wie auch dem Arbeitnehmer einen guten Überblick über die Arbeitszeiten und Überstunden bietet.

Zeitgemäß: Zeiterfassung über Fingerabdruck

Entsprechend moderner Technologien bieten wir Ihnen auch Zeiterfassungssysteme mit Fingerabdruckscan. Ein- und ausstempeln ist hier nur möglich, wenn der Fingerabdruck im System hinterlegt ist. Zusätzlich können diese Systeme meist auch mit Codes oder Chipkarten betrieben werden.

Einfach und sicher: Analoge Zeiterfassung

Natürlich bieten wir Ihnen auch die klassische analoge Zeiterfassung an, bei der Datum und Uhrzeit auf die Karte gedruckt werden.
Damit kann die Arbeitszeit jederzeit ohne technische Hilfsmittel einfach abgelesen werden.

Hinweis:
Für alle Zeiterfassungssysteme erhalten Sie bei uns auch das passende Zubehör.

office discount Maskottchen Odi zeigt nach links